AKTUELL

Kritik vom 11. Juli 2022 zum Musik & Wort Konzert / Kultur in Emden:
„Gesamtwerk von eindrucksvoller Dichte“

Martina-1024x576
Stephan Imorde, Ulf Schneider und Martina Gedeck beim Schluss-Applaus, der kraftvoll und anhaltend war.

…..so entstand aus den einzelnen Kunstwerken ein Gesamtwerk von eindrucksvoller Dichte, zusammengefügt von Martina Gedeck, die auch im Sitzen lebhaft schauspielte, von Ulf Schneider, der mit wunderbarer Intensität geigte und Stephan Imorde, der sensibel den Klavierpart darbot. 300 Besucher in der ausverkauften Kirche von Münkeboe waren vollkommen hingerissen von dem Abend.